Erweiterte Suche
Die Unterwerfung

Die Unterwerfung

€ 28,80
inkl. 10%-MwSt. (=€ 2,62)
Naturwissenschaften
Herausgeber:
Hanser, Carl, Verlag GmbH & Co. KG
Edition:
2
Erscheinungsdatum:
26.09.2022
ISBN:
978-3-446-27421-1
Form:
218cm x 218cm, 529g
Seiten:
368
Hardcover
Beschreibung

»Macht euch die Erde untertan« – Philipp Bloms Universalgeschichte der Unterwerfung der Natur »Macht euch die Erde untertan«: Vor rund 3000 Jahren legte der Autor der Genesis seinem Schöpfer diesen Satz in den Mund. Damit war die Idee geboren, dass der Mensch eine Sonderstellung auf der Erde einnimmt und deren Ressourcen rücksichtslos ausbeuten darf. Sie war so stark, dass sie sich über den ganzen Planeten verbreitete. Wer sich ihr widersetzte, bekam es mit Kolonisatoren und Geschäftemachern zu tun, die sich auf angeblich höhere Werte beriefen. In seiner Universalgeschichte der Umwelt erzählt Philipp Blom die Geschichte der Unterwerfung der Natur, deren Konsequenzen die Menschheit heute an den Rand des Abgrunds führt. Nur wenn sie sich von dem Wahn befreit, über der Natur zu stehen, bleibt ihr die Chance, zu überleben.

Autor / Autorin: Blom, Philipp

Philipp Blom, geboren 1970, studierte Philosophie, Geschichte und Judaistik in Wien und Oxford. Er lebt als Schriftsteller und Historiker in Wien. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. das Stipendium am Getty Research Institute in Los Angeles, den Premis Internacionals Terenci Moix und den NDR Kultur Sachbuchpreis. Bei Hanser erschienen u. a. Die Welt aus den Angeln (2017) , Was auf dem Spiel steht (2017) und Die Unterwerfung (2022). philipp-blom.eu.

Kritik:

"Seine Spurensuche fördert viel Bekanntes zutage, doch wie er seine vielen Fundstückezusammenfügt und hinterfragt, Wichtiges nie kursorisch abhandelt, sondern seine Fährte am Konkreten und manchmal scheinbar Abseitigen entlang stringent weiter legt und dabei vorallem Erzähler bleibt, macht das Buch zu einer augenöffnenden Reise." Petra Ahne; Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.01.23 "Philipp Blom arbeitet die Doppelmoral des westlichen Denkens eindrücklich heraus, dessen Logik der Macht sich weder vom christlichen Gebot der Brüderlichkeit noch von der aufklärerischen Forderung nach Freiheit und Gleichheit davon abhalten liess, die eigene Überlegenheit als gottgegeben zu betrachten. Im Gegenteil, er zeigt, mit welcher Nonchalance es der Aufklärung gelang, die theologische Konzeption der Ausnahmerolle des Menschen als ‚Herrn der Welt“ rational zu begründen.“ Thomas Ribi, Neue Zürcher Zeitung, 23.12.22 "Es gehört zu Bloms Ausführungen ganz wesentlich, und übrigens ohne lästige Samthandschuhe, den Menschen mit seiner eigenen Hybris zu konfrontieren. Um ihn dann, eher elegant als brachial, vom Thron zu stürzen und ihm seinen tatsächlichen Platz zuzuweisen." Sylvie-Sophie Schindler, Der Freitag, 21.10.22 „Das Buch bietet eine hochinteressante und aufschlussreiche Lektüre (…) Faszinierend und vielfältig.“ Dagmar Röhrlich, Deutschlandfunk Andruck, 17.10.22 "Mit perfektem Timing legt er nicht nur eine wohlformulierte Erklärung für die dräuende Umweltkatastrophe vor, sondern liefert wohlinformiert auch den möglichen Ausweg … Es bringt einerseits die Stimmungslage auf den Punkt, resümiert die sozialwissenschaftliche Diskussion und komprimiert die Geschichte des westlichen Philosophiediskurses zum Verhältnis von Mensch und Umwelt. Nebenher betreibt der Autor auch noch etwas politische Ökonomie, Stichwort Kapitalismus. Das ist viel und lehrreich. … Man liest das Buch mit Gewinn." Urs Hafner, NZZ am Sonntag, 25.9.22

Stichwörter:

Verstehen, Naturwissenschaften, Hardcover, Softcover / Sachbücher/Geschichte, Geschichte allgemein und Weltgeschichte, klimakatastrophe buch, Klimakatastrophe, bill gates wie wir die klimakatastrophe verhindern, Ökologie, ökologie trepl, gaia vince, Gaia, geschichte europas, Geschichte, Christentum, christentum antike, christentum judentum islam, Umwelt, umweltschutz, kolonialismus, kolonialismus buch, augustinus, bibel luther, naturschutz, unterwerfung, Amerika, bibel, China, Europa, Industrie, Judentum, Landwirtschaft, Osmanisches Reich, Universalgeschichte, , , , Folklore-, Mythen- und Legendenforschung, Altes Testament, Schriften der frühen Kirchenväter, Wetter und Klima: Sachbuch
Copyright by Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Mehr Bilder