Erweiterte Suche
Herz, sprich lauter!

Herz, sprich lauter!

€ 12,40
inkl. 10%-MwSt. (=€ 1,13)
Ö1 Buch des Monats
Dez. 2019
Deutsche Literatur
Herausgeber:
Arche Literatur Verlag AG
Ersterscheinung:
12.03.2020
Erscheinungsdatum:
24.07.2020
ISBN:
978-3-7160-4029-4
Form:
190cm x 190cm
Softcover
Beschreibung

Hilary Wainright macht sich auf den Weg nach Frankreich, dorthin, wo sein Sohn John in den Wirren des Zweiten Weltkrieges verlorengegangen ist. Es ist eine fast aussichtslose Suche, bei der Hilary jedoch viele hilfsbereite Menschen trifft – und immer mehr über sich selbst herausfindet. Schließlich steht er vor entscheidenden Fragen: Was bedeutet es, Vater zu sein? Ist er dieser Verantwortung gewachsen? Und: Will er seinen Sohn überhaupt finden?

Autor / Autorin: Laski, Marghanita

MARGHANITA LASKI wurde 1915 in Manchester geboren. Sie veröffentlichte sechs Romane, vier Biografen, ein Theaterstück, Kinderbücher und zahlreiche Kurzgeschichten. Außerdem schrieb Laski Buchrezensionen für die Times, arbeitete an Drehbüchern und lieferte wesentliche Beiträge für das Oxford English Dictionary. In ihren Romanen nahm sie sich Themen wie Klassenunterschieden und Geschlechterbarrieren an und reflektiert die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Ängste und Spannungen in England während des Zweiten Weltkrieges und des Kalten Krieges. Marghanita Laski starb 1988.

Kritik:

Marghanita Laskis wiederentdeckter Roman „Herz, sprich lauter!“ wurde von der Ex-Libris Redaktion des ORF zum Buch des Monats für den Dezember 2019 gewählt. Der Roman, der bereits 1954 im Arche Verlag erschien, wurde nun von Sabine Roth neu übersetzt. Aus der Begründung der ORF-Jury: "Gefühl oder Verstand: Lesen Sie diesen anrührenden und zugleich unprätentiösen Roman!“

Stichwörter:

Taschenbuch / Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945), Belletristik: allgemein und literarisch, Deutsche Literatur, Belletristik, England, Familie, Frankreich, Klassiker, Selbstfindung, Sohn, Suche, Vater, Verantwortung, Verlust, Wiederentdeckung, Wiedersehen, Zweiter Weltkrieg, Historischer Roman, Paris (75), 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)