Erweiterte Suche
Soulfood Zuckerfrei

Soulfood Zuckerfrei

€ 22,70
inkl. 10%-MwSt. (=€ 2,06)

lieferbar ab: 09.12.2020
Hauswirtschaft
Herausgeber:
Edition Michael Fischer GmbH
Edition:
1 (1. Auflage)
Ersterscheinung:
09.04.2020
Erscheinungsdatum:
09.12.2020
ISBN:
978-3-96093-871-2
Form:
266cm x 266cm, 921g
Seiten:
160
Hardcover
Gesunde Ernährung für Körper und Seele: 60 zuckerfreie Rezepte zum sinnlichen Genießen!Soulfood genießen - ganz ohne schlechtes Gewissen, das zeigt das reichweitenstarke Erfolgsduo "Epi-Food". Dieses Kochbuch lädt dazu ein, sich mit zuckerfreien Wohlfühl-Rezepten zu verwöhnen. Es richtet sich an alle, die Wert auf eine gesunde Ernährung legen und gleichzeitig auf keine Köstlichkeit verzichten wollen. Chili-Cheese-Fries, mediterraner Flammkuchen, Mousse au Chocolate und vieles mehr!  60 Wohlfühl-Gerichte mit 0% raffiniertem Zucker und 100% Genuss gesunde und abwechslungsreiche Rezepte für Hauptmahlzeiten, Getränke und Dessert wissenschaftlich fundierte Fakten zum Thema Zucker, alternative Süßungsmittel und Gewürzkunde hilfreiche Tipps zum zuckerfreien Einkaufen erprobte Rezepte von dem reichweitenstarken Erfolgsduo "Epi-Food", Felicitas Riederle und Alexandra Stech Vor gut 5 Jahren gründeten die beiden Autorinnen das Food-Label "Epi-Food". Der Begriff "Epi" leitet sich von Epigenetik ab, einem Spezialgebiet der modernen Biologie. Die Epigenetik beschäftigt sich damit, wie Umwelteinflüsse unsere Gene verändern und im Idealfall positiv beeinflussen. Hierbei spielt unsere Ernährung eine bedeutende Rolle. Bestimmte Nahrungsmittel wirken sich positiv auf unsere Gene aus, während andere ihnen schaden und Krankheiten begünstigen. Bei ihren kulinarischen Kreationen berücksichtigen Felicitas Riederle und Alexandra Stech diese innovativen wissenschaftlichen Erkenntnisse. Das Kochbuch "Soulfood Zuckerfrei" enthält eine Sammlung von vollwertigen Rezepten, die sowohl dem Körper als auch der Seele guttun. Denn obwohl die Rezepte ohne raffinierten Zucker auskommen, muss man keinen Abstrich beim Geschmack machen: Spaghetti mit Trüffelsauce, Vegane Mac and Cheese, Tacos auf dreierlei Art, Asian Bowl mit Rinderstreifen, Brownies, Coconut Bites, Chai Latte, sowie zahlreiche andere Delikatessen! Tun Sie sich etwas Gutes und verabschieden sich vom Zucker – denn Soulfood geht auch zuckerfrei!

Autor / Autorin: Riederle, Felicitas

Das Food-Label „Epi-Food“ gibt es mittlerweile seit 5 Jahren. Die beiden Gründerinnen Alex und Feli haben sich der kreativen und vor allem gesunden Rezeptkreation ohne Zucker, Weizen und Kuhmilch verschrieben. „Hauptsache lecker“ müssen alle Gerichte sein, denn nur dann schaffen sie es in eins ihrer Kochbücher, in ihr Catering, auf ihre Events oder auf ihren Blog. Der Begriff „Epi“ kommt übrigens von „Epigenetik", einer Wissenschaft, die sich mit der Veränderung der Gene im Laufe des Lebens beschäftigt. „Epi-Food“ stützt sich hierbei auf die positive Beeinflussung der Gene durch eine gesunde und epigenetische Ernährung, die Alex und Feli als erste konzipiert haben. Mit ihren Rezepten beweisen sie, dass gesunde Ernährung keinesfalls langweilig sein muss, sondern unschlagbar gut schmecken kann.  

Autor / Autorin: Stech, Alexandra

Das Food-Label „Epi-Food“ gibt es mittlerweile seit 5 Jahren. Die beiden Gründerinnen Alex und Feli haben sich der kreativen und vor allem gesunden Rezeptkreation ohne Zucker, Weizen und Kuhmilch verschrieben. „Hauptsache lecker“ müssen alle Gerichte sein, denn nur dann schaffen sie es in eins ihrer Kochbücher, in ihr Catering, auf ihre Events oder auf ihren Blog. Der Begriff „Epi“ kommt übrigens von „Epigenetik", einer Wissenschaft, die sich mit der Veränderung der Gene im Laufe des Lebens beschäftigt. „Epi-Food“ stützt sich hierbei auf die positive Beeinflussung der Gene durch eine gesunde und epigenetische Ernährung, die Alex und Feli als erste konzipiert haben. Mit ihren Rezepten beweisen sie, dass gesunde Ernährung keinesfalls langweilig sein muss, sondern unschlagbar gut schmecken kann.  

Fotos von: Panzer, Maria

Maria Panzer findet man meist mit einem Kochlöffel in der einen Hand und ihrer Kamera in der anderen. Als studierte Ernährungswissenschaftlerin hat sie ihre Berufung zum Beruf gemacht und arbeitet als freie Foodfotografin für namhafte Marken und Verlage. 

Stichwörter:

Hauswirtschaft, Hardcover, Softcover / Ratgeber/Essen, Trinken/Themenkochbücher, Kochen: spezielle Diäten, Unverträglichkeiten, zuckerfrei, ohne Zucker, Soul Food, Soulfood, kochen, backen, Wohlfühlrezepte, Wohlfühlküche, vegetarisch, vegan, Fisch, Fleisch, gesund, ausgewogene Ernährung, Diabetes, Blutzucker, Insulin, Epifood, Epi Food, internationale Küche, Klassiker, Frühstück, Snacks, Desserts, Süßes, Hauptgerichte, Epigenetik, ohne Milch, ohne Weizen, Tacos, Lasagne, Falafel, Pommes, Burger, Sandwiches, Nicecream, Bites, Bars, Ramen, Bowls, Wraps, Summerrolls, Springrolls, Fudge, Drinks, Saucen, Aromen, Gewürze, Gewürzkunde, Kochen / Essen nach Zutaten, Kochen: Rezepte und Anleitungen, Schnelle und einfache Küche, Diätetik und Ernährung, Diät und besondere Ernährung

Mehr Bilder