Erweiterte Suche
Traumsammler

Traumsammler

€ 11,30
inkl. 10%-MwSt. (=€ 1,03)
Literatur in anderen Sprachen
Herausgeber:
FISCHER Taschenbuch
Edition:
8 (8. Auflage)
Erscheinungsdatum:
25.09.2014
ISBN:
978-3-596-19820-7
Form:
189cm x 189cm, 390g
Softcover
weitere verfügbare Formate:
Der Nr.1-Spiegel-Bestseller jetzt im Taschenbuch!

Millionen Leser haben auf seinen neuen Roman gewartet: In ›Traumsammler‹ erzählt Khaled Hosseini die bewegende Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf. Pari ist drei Jahre alt, ihr Bruder Abdullah zehn, als der Vater sie auf einem Fußmarsch quer durch die Wüste nach Kabul bringt. Doch am Ende der Reise wartet nicht das Paradies, sondern die herzzerreißende Trennung der beiden Geschwister, die ihr Leben für immer verändern wird.

Ein großer Roman, der uns einmal um die ganze Welt führt und in seiner emotionalen Intensität und Erzählkunst neue Maßstäbe setzt. Fesselnder, reicher, persönlicher als je zuvor.

Autor / Autorin: Hosseini, Khaled

Khaled Hosseini schrieb die Romane »Drachenläufer«, »Tausend strahlende Sonnen« und »Traumsammler«. Sie erschienen in 70 Ländern und wurden Weltbestseller. Im August 2018 erschien bei S. Fischer die farbig illustrierte Erzählung »Am Abend vor dem Meer«. 1965 in Kabul geboren, ging Khaled Hosseini nach Einmarsch der Sowjets in Afghanistan mit seiner Familie ins Exil in die USA. Er studierte Medizin und arbeitete als Internist. Seit 2006 ist er Sonderbotschafter des UNHCR, dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, und gründete die Khaled Hosseini Foundation, die Menschen in Afghanistan humanitäre Hilfe bietet. Er lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Mehr über seine Stiftung erfahren Sie auf www.khaledhosseinifoundation.org und www.khaledhosseini.com.

Übersetzt von: Ahrens, Henning

Henning Ahrens lebt als Schriftsteller und Übersetzer in Frankfurt am Main. Er veröffentlichte diverse Lyrikbände sowie die Romane »Lauf Jäger lauf«, »Langsamer Walzer«, »Tiertage« und »Glantz und Gloria«. Für S. Fischer übersetzte er Romane von Richard Powers, Kevin Powers, Khaled Hosseini. Zuletzt erschien sein Roman »Mitgift«.

Kritik: Frankfurter Allgemeine Zeitung (Messebeilage)

Khaled Hosseini hat ein aufklärerisches und zutiefst menschliches Buch geschrieben, klangprächtig wie eine große Partitur, die man lesend erweckt.

Kritik: Deutschlandradio Kultur

Ein gelungener Roman über Verluste, Selbstbehauptung, Verzweiflung und Würde.

Kritik: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Ein Geschichtenwunderwerk – vielschichtig, lebenssatt und weise in seiner Vieldeutigkeit.

Kritik: Hessischer Rundfunk, hr 2

Sein literarisch anspruchsvollster Roman.

Kritik: NDR Norddeutscher Rundfunk

›Traumsammler‹ ist ein an Spannung, Emotionen und Dramen reiches Buch, das von nie ganz verlorenen Träumen und nie ganz zerbrochenen Sehnsüchten berichtet.

Kritik: Focus

›Traumsammler‹ ist der Roman eines begnadeten Erzählers und Seelenkenners.

Kritik: Elle

kreiert Khaled Hosseini einen faszinierenden Episodenreigen um Menschen, die man nicht vergisst. Ein Land, das solche Autoren hervorbringt, ist reich.

Kritik: Die Welt

Noch bewegender als ›Drachenläufer‹. […] Das Beste, was Khaled Hosseini bisher geschrieben hat.

Stichwörter:

Entspannen, Literatur in anderen Sprachen, Belletristik, Leichtlesen, Taschenbuch / Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945), Moderne und zeitgenössische Belletristik, Abenteuer, Kabul, Hosseini, Taliban, Tausend strahlende Sonnen, Kinder, Anspruchsvolle Literatur, Roman, Drachenläufer, Hoffnung, Geschwister, Kindheit, Afghanistan, Trauer, Belletristik in Übersetzung, Afghanistan, Paris (Region)