Erweiterte Suche
Warum die Welt nicht fair ist

Warum die Welt nicht fair ist

€ 20,60
inkl. 10%-MwSt. (=€ 1,87)
Geschichte
Nummer:
2
Herausgeber:
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Edition:
1 (1. Auflage)
Erscheinungsdatum:
14.09.2023
ISBN:
978-3-423-76475-9
Form:
234cm x 234cm, 580g
Seiten:
208
Alter:
ab 10
Hardcover

Autor / Autorin: Harari, Yuval Noah

Yuval Noah Harari, 1976 in Haifa, Israel, geboren, ist der wohl einflussreichste Sachbuchautor der Welt und einer der wichtigsten Vordenker unserer Zeit. Er promovierte 2002 im Fach Geschichte an der Oxford University und lehrt an der Universität in Jerusalem. Seine Bücher ›Eine kurze Geschichte der Menschheit‹, ›Homo Deus‹ und ›21 Lektionen fürs 21. Jahrhundert‹ wurden zu Weltbestsellern. In seiner ›Unstoppable Us‹-Reihe widmet er sich erstmals einer jungen Zielgruppe.

Illustriert von: Zaplana Ruiz, Ricard

Ricard Zaplana Ruiz ist ein in Barcelona geborener Illustrator und Designer. Er hat zahlreiche Bücher und Zeitschriften für Kinder und Jugendliche illustriert, darunter die Comicserien ›Lego Star-Wars‹ und ›Tigger‹ (Disney). Außerdem arbeitet er als Trickfilmzeichner und Storyboarder für Film und Fernsehen.

Übersetzt von: Niehaus, Birgit

Birgit Niehaus, geboren im äußersten Norden Deutschlands, studierte Romanistik, Hispanistik und Sprachlehrforschung in Hamburg und Bordeaux, war etliche Jahre in der Verlagspressearbeit tätig und lebt heute mit ihrer Familie als Autorin, Übersetzerin und Lektorin in Berlin.

Kritik: Deutschlandfunk, Andruck

Yuval Noah Harari lockert den Text immer wieder durch (…) authentisch wirkende Dialoge zwischen fiktiven Kindern auf. Auch die Sachtexte sind kindgerecht in einer unkomplizierten klaren Sprache verfasst ohne die Inhalte zu simplifizieren.

Kritik: VRM-Wochenblätter

Also hat der Geschichtsprofessor versucht, seinem anspruchsvollen Publikum auf sehr lebendige Weise nahezubringen, warum die Welt so ist, wie sie ist: Bedauerlicherweise nämlich ziemlich ungerecht. Das ist ihm großartig gelungen.

Kritik: eliport.de, Evagelisches Literaturportal e.V.

Er kann wirklich spannend erzählen. Die kurzen Unterkapitel und die witzigen Illustration tragen zusätzlich zur Attraktivität und Verständlichkeit dieses Sachbuches bei.

Kritik: Passauer Neue Presse

Ein kluges Buch, das es schafft, Wissenserweiterung mit Freude und Brisanz zu vermitteln. Die informativen, witzigen Illustrationen helfen hierbei kräftig mit.

Kritik: Der Evangelische Buchberater

Er kann wirklich spannend erzählen. Die kurzen Unterkapitel und die witzigen Illustrationen tragen zusätzlich zur Attraktivität und Verständlichkeit dieses Sachbuches bei.

Kritik: Falter

Historiker Yuval Harari erklärt Kindern, warum die Welt nicht fair ist – besser kann ein Sachbuch nicht sein.

Kritik: 4-Teens

Harari schafft es, auf gut 200 Seiten viel nützliches Wissen auf eine amüsante und verspielte Art zu vermitteln. Der Schreibstil ist sehr verständlich und anschaulich.

Kritik: NZZ am Sonntag

Cartoonige Illustrationen von Ricard Zaplana Ruiz unterstreichen die lockere Art, mit der Harari frühe Gesellschaften schildert.

Kritik: Die Presse

In einfachen Sätzen, verständlich und spannend.

Kritik: Dein Planet

Ein Buch, das uns die Augen öffnet, und zeigt, wie Menschen funktionieren!

Kritik: Stuttgarter Zeitung

Uns Erwachsenen hat Yuval Noah Harari schon versucht, die Welt zu erklären. Jetzt macht er es bei den Kindern. Und der Sachbuchautor ist sehr gut darin, Zusammenhänge aufzuzeigen.

Kritik: BR24

Warum die Welt nicht fair ist" von Yuval Noah Harari ist ein fundiert, aber lebendig und auf Augenhöhe geschriebenes Buch.

Kritik: wertejahre.org

Es versteht sich als Appell an die junge Generation, kritisch(er) zu sein und den Erzählungen der Erwachsenen eindeutiger zu misstrauen.

Kritik: Münchner Merkur

Ein spannendes und sehr kurzweiliges Geschichtsbuch mit tollen Illustrationen.

Kritik: Westfalenpost

Yuval Noah Harari hat also gerade erst angefangen, Kindern die Entwicklung von Menschheit und Machtansprüchen, wichtigen und falschen Regeln des Zusammenlebens zu erklären. Das gelingt ihm sehr lebendig und spannend.

Stichwörter:

Geschichte, Kinder- und Jugendliteratur, Hardcover, Softcover / Kinder- und Jugendbücher/Sachbücher, Sachbilderbücher, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Geschichte und Vergangenheit, Ungleichheit, Gerechtigkeit, Unstoppable Us-Serie, Altes Ägypten, Jäger und Sammler, Städtebildung, Landwirtschaftliche Revolution, Jungen und Mädchen ab 10, Yuval Noah Harari, Sapiens, Empowerment der Jugend, Bestsellerautor, All Age, Königreiche, Malala, Entwicklungsgeschichte der Menschheit, Ricard Luis Zaplana, Spiegel Bestseller, Erzählte Geschichte, Buch über Geschichte, eine kurze Weltgeschichte für junge Leser, Erzählendes Sachbuch für Kinder, Geschichte der Menschheit, Geschichte erklärt, Geschichte für Jugendliche, Geschichte für Kinder, Geschichtsbuch, Kindersachbuch, Kurze Geschichte der Menschheit, Menschheitsgeschichte, Philosophie für Kinder, Allgemeinwissen Kinder, Sachbuch ab 10, Sapienship, Sophies Welt, Stephen Hawking, Weihnachtsgeschenk, Ostergeschenk, Geschenk Kindergeburtstag, Eine kurze Geschichte der Menschheit, ab 10 Jahren Mädchen, ab 10 Jahren Junge, Geschenk Junge 10 Jahre, Geschenk Mädchen 10 Jahre, Geschenk Ostern, Geschenk Weihnachten, Wissen für Kinder, Bill Bryson, Bestseller, Spiegel Besteller Autor, Homo Deus, Homo Sapiens, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Allgemeinbildung und Wissenswertes, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Leben von Kindern in der Vergangenheit, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Königinnen, Könige, Prinzessinnen, Prinzen usw, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Länder, Kulturen und nationale Identität, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: allgemeinem Interesse: Alte Religionen, Mythologien und Legenden, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Philosophie, Religion und Glaube, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Haustiere und Haustierhaltung, Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Naturwissenschaft und Technik, Kinder/Jugendliche: Action- und Abenteuergeschichten, Welt, Ur- und Frühgeschichte vor Christus, empfohlenes Alter: ab ca. 10 Jahre

Mehr Bilder