Erweiterte Suche
Ein gesegnetes Kind

Ein gesegnetes Kind

€ 8,99
inkl. 10%-MwSt. (=€ 0,82)
Herausgeber:
btb
Erscheinungsdatum:
13.06.2017
ISBN:
978-3-641-20054-1
Digitalprodukt / E-Book
weitere verfügbare Formate:
Drei Frauen machen sich auf den Weg zu der kleinen schwedischen Insel Hammersö, wo sie als Kinder jedes Jahr unvergessliche Sommerferien verbrachten. Erika, Laura und Molly sind Schwestern, die unterschiedliche Mütter, aber denselben Vater haben: den berühmten, temperamentvollen, manchmal zärtlichen, manchmal aber auch unerträglichen Arzt Isak Lövenstad. Inzwischen ist Isak alt und einsam und hat sich in seine Ferienwohnung zurückgezogen. Und während seine drei Töchter nach fünfundzwanzig Jahren zum ersten Mal wieder nach Hammersö unterwegs sind, kehren die Erinnerungen an die Abenteuer und die Erlebnisse ihrer Kindheit mit Macht zurück, vor allem an den letzten, tragischen Sommer, nach dem alles anders war ...

Autor / Autorin: Ullmann, Linn

LINN ULLMANN ist eine der bedeutendsten Autorinnen Skandinaviens. Ihre Romane sind vielfach preisgekrönt und in 30 Sprachen übersetzt, 2017 erhielt sie von der Schwedischen Akademie den Doubloug -Preis für ihr Gesamtwerk. Bei Luchterhand erschien zuletzt „Das Verschwiegene“ – unter dem Titel „The Cold Song“ u.a. auf der Jahresbestenliste der New York Times und eines der Lieblingsbücher von James Wood (New Yorker). Für „Die Unruhigen“ erhielt sie den Hörerpreis des Norwegischen Rundfunks, der Roman war für den Kritikerpreis und den Nordischen Literaturpreis nominiert. Eine Bühnenfassung davon hatte im Herbst 2018 am Königlichen Dramatischen Theater Stockholm unter der Regie von Pernilla August ihre Uraufführung.

Stichwörter:

Entspannen, , , Nonbooks, PBS / Belletristik/Erzählende Literatur, Moderne und zeitgenössische Belletristik, , schwedische Insel, Hammersö, Sommerferien, Kindheit, Schwestern, Tragik, Vaterliebe, Bestsellerautorin, Norwegen, Ingmar Bergman, allg. Reihe/Belletristik, Biografischer Roman, Familienleben, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Heranwachsen, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben, Belletristik in Übersetzung, Norwegen, Schweden, Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.)